Unbekannter sticht Reifen platt

Bad Mergentheim. Ein bislang
Unbekannter beschädigte in der Nacht von Freitag auf Samstag im
Be-reich der Schloßkirche einen OPEL Corsa. Der Unbekannte stach
vermutlich mit einem Messer an dem geparkten Fahrzeug zwei Reifen
platt. Möglicherweise besteht ein Zusammenhang mit gleichartigen
Sachbeschädigungen am Solymarparkplatz. Dort wurden an einem PKW
Pontiac, einem Daimler A-Klasse und einem PKW Hyundai jeweils zwei
Reifen plattgestochen. Des Weiteren warfen Unbekannte in der gleichen
Nacht eine Parkbank und Stühle von der Kurverwaltung bzw. dem
Schlosscafe in den Mühlenkanal. Im Bereich der Musikmuschel vor der
Wandelhalle wurden Strom- und Lautsprecherkabel einer Musikanlage und
Teile der Anlage selbst beschädigt und entwendet. Der Schaden an der
Musikanlage wird mit ca. 2 000 Euro beziffert. Hinweise über
verdächtige Wahrnehmungen bitte an das Polizeirevier Bad Mergentheim
unter Telefon 07931 54990.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]