Flucht nach Parkplatzunfall

Bad Mergentheim. Über das vergangene Wochenende hatte ein 38-Jähriger seinen Opel Corsa auf dem Parkgelände der Berufsschule in der Seegartenstraße in Bad Mergentheim abgestellt. Als er am Sonntag zu seinem Auto zurückkehrte stellte er fest, dass offensichtlich ein Unbekannter mit seinem Fahrzeug dagegen gestoßen war. Der Opel wurde dabei im vorderen Frontbereich stark beschädigt. Der Unfallverursacher war vermutlich mit einem hellbraun/orange-lackierten Auto unterwegs. Passiert sein dürfte das missglückte Parkmanöver in der Zeit zwischen Samstagmittag und Sonntag, 15 Uhr. Zeugen sollten sich bei der Polizei in Bad Mergentheim, 07931 54990, melden. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]