SpVgg Neckarelz bleibt Regionalligist

Durch zehnten Heimsieg gegen Bundesliga-Reserve von Eintracht Frankfurt den Klassenerhalt gesichert

 

Neckarelz. (pm) Aufsteiger SpVgg Neckarelz entledigte sich dank eines 2:0 (1:0)-Heimsieges gegen Eintracht Frankfurt II der letzten Abstiegssorgen. Marcel Busch (9.) und der eingewechselte Fisnik Myftari (90.) zeichneten sich für die Mannschaft von SpVgg-Trainer Peter Hogen als Torschützen aus. Neckarelz kann vier Spieltage vor dem Saisonende nicht mehr von einem sicheren Nichtabstiegsplatz verdrängt werden. Die Frankfurter stehen durch ihren angekündigten Rückzug bereits als Absteiger aus der Regionalliga Südwest fest.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]