Parkrempler nicht angezeigt




Tauberbischofsheim. Bereits am Freitag hat ein unbekannter Fahrzeugführer in
Tauberbischofsheim einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro
angerichtet und ist danach einfach weitergefahren. In der Zeit
zwischen 12 und 13 Uhr hatte er auf dem Gelände der Sparkasse in der
Hauptstraße einen unmittelbar nach der Einfahrt rechts abgestellten
3er BMW an der hinteren Beifahrerseite gestreift. Nach dem
Parkrempler flüchtete der Unfallverursacher. Wer sachdienliche
Hinweise zu der Unfallflucht geben kann, sollte sich bei der Polizei
in Tauberbischofsheim, Telefon 09341 810, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]