Schwarzen Polo beschädigt

Neckarsulm. Auf rund 1.000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, den ein
bislang Unbekannter am Dienstag, in der Zeit von 16.00 Uhr bis 16.20
Uhr, auf dem Kauflandparkplatz in der Neckarsulmer Rötelstraße, an
einem dort abgestellten, schwarzlackierten VW-Polo anrichtete. Ein
anderer Autofahrer hatte den VW hinten links beschädigt und sich
danach unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Bei der
Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass an dem Polo helle
Lackantragungen zu finden waren. Sachdienliche Hinweise nimmt die
Polizei Neckarsulm unter der Tel.Nr.: 07132 9371-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]