Nach Fahrfehler mit Motorrad gestürzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Ahorn. Am Donnerstagabend kam die 55-jährige Fahrerin eines
BMW-Motorrades beim befah-ren der Landesstraße 514 von Berolsheim in
Richtung Eubigheim in einer leichten Rechtskurve,
höchstwahrscheinlich infolge eines Fahrfehlers auf dem rutschigen,
nassen und grobkörnigen Asphalt, zu Fall. Fahrzeug und Fahrerin
schliddern quer über die Fahrbahn und kamen erst am linken
Fahrbahnrand zum Stillstand. Beim Sturz wurde die 55-Jährige schwer
verletzt und anschließend stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.
Lebensgefahr besteht glücklicherweise nicht. Am Motorrad entstand
Sachschaden in Höhe von knapp 1.000 Euro.

Zum Weiterlesen: