Ruhestörer kam in Polizeigewahrsam

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Walldürn. Am Montagabend wurde durch Anwohner um kurz vor Mitternacht eine
Ruhestörung in der Walldürner Pater-Josef-Eckstein-Straße gemeldet.
Vor Ort konnten von der Polizei mehrere zum Teil stark alkoholisierte
Personen angetroffen werden. Auf die Ruhestörung angesprochen
reagierte ein 21-Jähriger sehr aufbrausend und uneinsichtig. Allen
Anwesenden wurde ein Platzverweis ausgesprochen. Da der 21-Jährige
diesem nicht nachkam wurde er zur Ausnüchterung seiner knapp 2,5
Promille in Gewahrsam genommen.

Zum Weiterlesen: