Topf verursacht Küchenbrand

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Walldürn. Offenbar weil ein Topf auf dem eingeschalteten Herd vergessen
wurde, kam es am Donnerstag, gegen 15:00 Uhr, in der Berliner Straße
in Walldürn zu einem Küchenbrand. Ein Familienmitglied bemerkte den
Brand, alarmierte die Feuerwehr und löschte die Küche mittels eines
Pulverlöschers. Die Feuerwehr, die mit zehn Mann und zwei Fahrzeugen
vor Ort kam, unterstützte ihn. Der Höhe des entstandenen Sachschadens
steht bislang noch nicht fest.

Zum Weiterlesen: