Fahranfängerin überfährt Verkehrsinsel

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Boxberg. Eine 19-jährige Fahranfängerin
fuhr am Freitagnachmittag auf der Bundesstraße 292 in Richtung Bad
Mergentheim. An der Abzweigung zur Kreisstraße 2877 überfuhr sie
infolge eines Fahrfehlers eine Verkehrsinsel. Nach dem Überqueren der
Gegenfahrspur gelangte der VW der jungen Frau drei Meter unterhalb
einer Böschung zum Stillstand. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden
in Höhe von ca. 2000 Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Zum Weiterlesen: