Stimmzettel für Kommunalwahl werden verteilt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Ausfüllen zu Hause, Abgeben im Wahllokal

137547P(

Foto: pm)

Wertheim.(pm) Rund 18.600 Wahlberechtigte in Wertheim haben am 25. Mai bei den Europa- und Kommunalwahlen die Möglichkeit zur Stimmabgabe in den Wertheimer Wahllokalen. Die Stimmzettel für die Kommunalwahlen werden schon in den nächsten Tagen verschickt, so dass sich jeder Wahlberechtigte zu Hause in Ruhe mit den Unterlagen befassen kann.

Das Kommunalwahlrecht sieht für die Wahl des Kreistags, des Gemeinderats und der Ortschaftsräte die Zusendung der Stimmzettel und Merkblätter bis spätestens einen Tag vor dem Wahltag vor. Mitarbeiter der Stadtverwaltung haben die Unterlagen in den letzten Tagen einkuvertiert und verpackt. Seit dem Wochenende bis spätestens Samstag, 24. Mai, werden sie den Wahlberechtigten zugestellt.

Somit können sich alle Wahlberechtigten schon vor der persönlichen Stimmabgabe einen Überblick verschaffen und ihre Wahlentscheidung vorbereiten, ohne aus diesem Grund extra Briefwahl zu beantragen. Die Stimmzettel können in Ruhe zu Hause ausgefüllt werden und sind dann am Wahlsonntag mit ins Wahllokal zu bringen. Der Stimmzettel für die Europawahl wird nicht vorab verschickt, ihn bekommt jeder Wahlberechtigte dann vor Ort im Wahllokal. Die Briefwahl bleibt von diesem Verfahren unabhängig.

Weitere Auskünfte zu den Wahlen erteilt das Referat Personal und Organisation, Holger Rempt, unter Telefon 09342/301 219 oder per E-Mail holger.rempt@wertheim.de.

Zum Weiterlesen: