Entwurzelter Baum gefährdet Spaziergänger

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buchen. Sehr gefährlich hätte ein entwurzelter Baum für Spaziergänger auf
dem Limbacher Weg in Buchen werden können. Durch eine Polizeistreife
wurde am Sonntag, gegen 16:20 Uhr, die Mitteilung eines
Verkehrsteilnehmers bestätigt, dass der kräftige Wind eine zirka 15
Meter hohe Lärche entwurzelt hatte. Die neigte sich extrem zur Seite
und wurde nur noch durch einen Nachbarbaum gehalten, in dessen Ästen
sie sich verkeilt hatte. Die Feuerwehr musste den Baum fällen.

Zum Weiterlesen: