Mofafahrer übersieht PKW

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Lauda-Königshofen. In Lauda-Königshofen krachte es am Montag, gegen 12.20 Uhr. Ein 70
Jahre alter Motorrollerfahrer war von der Josef-Schmitt-Straße in
Richtung Badstraße gefahren und hatte im Kreuzungsbereich zur
Poststraße offensichtlich eine bevorrechtigte, von rechts
heranfahrende Dacia-Lenkerin übersehen. Die Frau ihrerseits konnte
einen Zusammenstoß mit dem Peugeot-Kraftrad nicht mehr vermeiden. Der
70-jährige Zweiradpilot stürzte, zog sich dabei leichtere
Verletzungen zu und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden.
An den beteiligten Unfallfahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von
1.000 Euro.

Zum Weiterlesen: