Mit Straßenlaterne kollidiert

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Mosbach. An einer Straßenlaterne endete die Fahrt für den 40-jährigen
Fahrer eines Opel Astras. Am Dienstagnachmittag, gegen 16:10 Uhr,
hatte er die Mosbacher Solbergstraße talwärts befahren und kam,
höchstwahrscheinlich infolge Fahrbahnnässe, in einer scharfen
Rechtskurve ins Schleudern und im weiteren Verlauf nach rechts von
der Fahrbahn ab. Dort stieß er mit der Straßenlampe zusammen. Der
Gesamtschaden an PKW und Laterne wird auf knapp 3.000 Euro geschätzt.

Zum Weiterlesen: