Tier des Monats Mai 2014

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Buddy

Buddy. (Foto: pm)

Dallau. (pm) Buddy kam am 08. März 2014 als stark abgemagerter Fundhund zu uns ins Tierheim. Er wurde von unserem Tierarzt auf ungefähr fünf Jahre geschätzt.

Buddy ist ein temperamentvoller Rüde, der lange Spaziergänge liebt und jedermann gegenüber freundlich und aufgeschlossen ist. Neben dem Gassigehen ist buddeln sein allerliebstes Hobby. Auf einer Wiese findet er, wenn man ihn lässt, alle zwei Meter ein interessantes Loch im Boden, das er vergrößern möchte. Auch für alle möglichen anderen Beschäftigungsmethoden ist das Tier immer zu haben. Großen Spaß bereiten ihm zum Beispiel Suchspiele.

An seinem Grundgehorsam muss noch gearbeitet werden, aus diesem Grund sollten Buddys neue Besitzer über Hundeerfahrung und über Lust und Zeit zur weiteren Erziehung verfügen. Anderen Hunden gegenüber verhält sich Buddy bislang sehr freundlich, selbst wenn er angebellt wird, bleibt gelassen und souverän und bellt nicht zurück oder zieht an der Leine. Mit der Leinenführigkeit an sich klappt es schon ganz gut, so dass er sich trotz seiner stattlichen Größe angenehm führen lässt.

Zur Zeit erhält Buddy eine Ausschlussdiät, da er ein paar haarlose Stellen im Fell hat, die eventuell auf eine Allergie zurückzuführen sind.

In Buddys neuem Zuhause sollten, wenn möglich keine kleinen Kinder mehr sein. Er ist sehr stürmisch, wenn er sich freut und kleinere Kinder würde er vermutlich ohne böse Absichten einfach umrennen. Größere, standhafte Kinder sollten aber kein Problem darstellen. Außerdem sollte ein großer Garten vorhanden sein, in dem sich Buddy vor und nach Spaziergängen auspowern kann.

Wer Interesse an Buddy oder Fragen zu ihm hat, kann einfach im Tierheim Dallau vorbeikommen oder anrufen (06261 / 89 32 37).

Infos im Internet:

www.tierheim-dallau.de

Zum Weiterlesen: