Parkenden Pkw beschädigt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Hinweisgeber auf
silberfarbenen Opel gesucht

Lauda-Königshofen.
Am Samstagabend, 17.05., stellte die Lenkerin eines Pkw Mazda, mit
TBB-Kennzeichen, gegen 20.45 Uhr ihr Fahrzeug im Ortsteil Lauda, in
der Tauberstraße, auf dem dortigen Parkareal eines
Lebensmitteldiscounters ab, um kurzfristig zum Einkaufen zu gehen.
Die Lenkerin hatte ihren 8jährigen Jungen hierzu im Fahrzeug
zurückgelassen. Währenddessen parkte eine Opel-Fahrerin rückwärts aus
einer Parkbucht aus und stieß hierbei gegen die rechte Heckseite des
geparkten Mazdas. Die Verursacherin -eine Frau mittleren Alters, mit
schwarzem und kurzem Haar- trat zunächst an den in dem beschädigten
Fahrzeug sitzenden Jungen heran und erkundigte sich nach dessen
Mutter. Offenbar war die Verursacherin im Anschluss jedoch nicht
bereit, die Rückkehr der Geschädigten abzuwarten und fuhr nach
Angaben des Jungen kurze Zeit später weg. Nachdem die Geschädigte zu
ihrem Fahrzeug zurückkehrte, wurde sie von einem Hinweisgeber auf
einen Pkw Opel als Verursacher aufmerksam gemacht. Da der
Hinweisgeber jedoch namentlich nicht bekannt ist, werden dieser und
sonstige Personen, die Angaben zum Hergang machen können, gebeten,
sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim (09341-81-0) in
Verbindung zu setzen.

Zum Weiterlesen: