Beim Überholen kollidiert

Buchen. Knapp 2.500 Euro sind die Folge eines Verkehrsunfalls am
Sonntagmorgen in Buchen. Gegen 11:30 Uhr befuhr ein 27-jähriger
Passatfahrer die Hollerbacher Straße in Richtung Hollerbach. Zirka 80
Meter nach der Einmündung Brandenburger Straße beabsichtigte er nach
links in einen Feldweg abzubiegen. Offensichtlich bemerkte er vor dem
Abbiegen nicht, dass er just in diesem Moment vom Opel Meriva einer
71-jährigen Fahrerin überholt wurde. Hierdurch kam es im
Einmündungsbereich zum Unfall. Verletzt wurde beim Unfall
glücklicherweise niemand. Die Höhe des Sachschadens steht bislang
noch nicht fest.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: