Unfallflüchtiger wurde schnell ermittelt

Tauberbischofsheim. Nicht lange unbekannt konnte ein 26-jähriger LKW-Fahrer bleiben, der am Sonntagmorgen, gegen 02:20 Uhr, im Tauberbischofsheimer
Fichtenweg von einem Unfallort floh. Zuvor hatte er mit seinem
Fahrzeug den Fichtenweg aus Richtung Berufsschule kommend befahren.
Da die Straße derzeit aufgrund eines Baustellenbereichs gesperrt ist,
versuchte der Lenker zu wenden und stieß hierbei gegen einen
geparkten Ford Fiesta, an dem ein Sachschaden in Höhe von knapp 800
Euro entstand. Ohne seinen Meldepflichten nachzukommen, setzte der
LKW-Fahrer seine Fahrt fort. Zeugen notierten sich aber dessen
Kennzeichen und meldeten es der Polizei. Diese konnte den Fahrer
schnell ermitteln. Er wird nun wegen Verkehrsunfallflucht zur Anzeige
gelangen.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: