Doppelter Totalschaden nach Unfall

Haßmersheim. (pol) Zwei Leichtverletzte und knapp 15.000 Sachschaden sind die Folgen
eines Verkehrsunfalls am Montagabend in Haßmersheim. Gegen 21:00 Uhr
bog die 30 Jahre alte Fahrerin eines Peugeot 307 von einem Parkplatz
auf die Neckarstraße in Richtung Hochhausen ein. Höchstwahrschein
übersah sie hierbei den VW Golf einer 25-Jährigen, die die
Neckarstraße von der Ortsmitte kommend in Richtung Hochhausen befuhr.
Der Peugeot stieß mit seiner Fahrzeugfront gegen die Fahrertüre des
Golfs. Beide Fahrzeugführer gerieten nach links von der Fahrbahn an
und auf das Gelände eines Gebrauchtwagenhändlers. Hier kam es zu
weiteren Zusammenstößen, in deren Folge drei geparkte PKW stark
beschädigt wurden. Die beiden Fahrzeugführer wurden in ein
Krankenhaus gebracht.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: