Kind bei Auffahrunfall verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarsulm. Bei einem Auffahrunfall am Mittwoch bei Neckarsulm-Dahenfeld wurde
ein zweijähriges Mädchen leicht verletzt. Von der Landesstraße 1095
bog eine 28-Jährige mit ihrem VW nach links in die Bismarckstraße
ein, wobei sie zu spät erkannte, dass der 45-jährige Fahrer eines
Audi A4 abbremsen musste und fuhr in dessen Fahrzeugheck. Die
zweijährige Tochter der 28-jährigen Frau befand sich ebenfalls im VW
und wurde beim Zusammenstoß leicht verletzt. An den Pkw entstand ein
Schaden in Höhe von etwa 8.000 Euro.

Zum Weiterlesen: