23-Jährige mit 1,9 Promille

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Neckarsulm: Mit ihrem PKW Peugeot befuhr eine 23-Jährige am späten Sonntagabend die Neckarsulmer Marktstraße in Richtung Marktplatz. Vermutlich aufgrund ihrer alkoholischen Beeinflussung prallte sie an der Einmündung zur Lammgasse gegen ein Verkehrsschild und beschädigte dieses. Im Anschluss legte die 23-Jährige den Rückwärtsgang ein und fuhr davon. Zeugen beobachteten dies und alarmierten die Polizei.

Die mutmaßliche Unfallverursacherin konnte durch die Angaben der Zeugen schnell ausfindig gemacht werden. Bei einer anschließenden Kontrolle bemerkten die Ordnungshüter Alkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von knapp 1,9 Promille. Eine Blutentnahme war obligatorisch. Die junge Dame muss sich nun entsprechend verantworten. Der angerichtete Sachschaden wird auf etwa 2.500 Euro geschätzt.

Zum Weiterlesen: