Auffahrunfall mit fünf Verletzten

Neckarsulm Aufgrund des Rückstaus an einer Ampelanlage stand eine 19-Jährige
mit ihrem Ford Ka am Dienstagnachmittag, gegen 16:10 Uhr, in der
Neckarsulmer Brückenstraße. Ein 30 Jahre alter Golf-Fahrer erkannte
dies vermutlich zu spät und fuhr auf den stehenden Pkw auf. Er und
seine beiden Mitfahrerinnen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert;
die Ford-Fahrerin und deren Beifahrerin erlitten leichte
Verletzungen.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: