Führerscheinlos in Unfall verwickelt

Dallau. Obwohl er an der Verursachung eines Verkehrsunfalls eigentlich
schuldlos gewesen zu sein scheint, wird ein unfallbeteiligter
21-jähriger Fahrzeugführer höchstwahrscheinlich härter bestraft
werden. Er war nämlich am Dienstagmorgen, gegen 09:25 Uhr, ohne
Führerschein mit einem Peugeot 206 von Sulzbach kommend in Richtung
Muckental unterwegs, als an der Kreuzung Katzentaler Straße /
Hauptstraße der Citroen Berlingo einer 40 Jahre alten Lenkerin mit
seinem Fahrzeug kollidierte. Offenbar hatte die 40-Jährige das
Rotlicht einer Ampel übersehen, als sie in den Kreuzungsbereich
einfuhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mosbach unter
der Telefonnummer: 06261 809-0 entgegen.

Werbeanzeigen

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: