Führerscheinlos in Unfall verwickelt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Dallau. Obwohl er an der Verursachung eines Verkehrsunfalls eigentlich
schuldlos gewesen zu sein scheint, wird ein unfallbeteiligter
21-jähriger Fahrzeugführer höchstwahrscheinlich härter bestraft
werden. Er war nämlich am Dienstagmorgen, gegen 09:25 Uhr, ohne
Führerschein mit einem Peugeot 206 von Sulzbach kommend in Richtung
Muckental unterwegs, als an der Kreuzung Katzentaler Straße /
Hauptstraße der Citroen Berlingo einer 40 Jahre alten Lenkerin mit
seinem Fahrzeug kollidierte. Offenbar hatte die 40-Jährige das
Rotlicht einer Ampel übersehen, als sie in den Kreuzungsbereich
einfuhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Mosbach unter
der Telefonnummer: 06261 809-0 entgegen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: