Auffahrunfall mit drei Fahrzeugen

Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Lauda-Königshofen. (ots) Sachschäden in Höhe von zirka 12.000 Euro entstanden bei einem
Auffahrunfall am Donnerstagabend, gegen 17:45 Uhr, zwischen
Königshofen und Tauberbischofsheim. Ein 59 Jahre alter VW-Fahrer
bemerkte vermutlich zu spät, dass ein vor ihm fahrender 64-jähriger
Mercedes-Fahrer verkehrsbedingt abbremsen musste. Er fuhr auf den
Mercedes auf und schob diesen noch auf einen davor stehenden Opel
eines 33-Jährigen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen: