Kurz weggesehen und Unfall verursacht

Creglingen. (ots) Die kurze Unaufmerksamkeit eines Fahrzeugführers führte am
Montagnachmittag bei Creglingen zu einem Verkehrsunfall. Gegen 15.40
Uhr war ein 59-Jähriger mit seinem Kleintransporter auf der
Landesstraße zwischen Schmerbach und Spielbach unterwegs. Während der
Fahrt fiel ihm ein Gegenstand auf den Boden, weshalb sich der Mann
danach bückte und so für kurze Zeit offensichtlich den Blick nicht
auf der Straße hatte. Im Bereich einer leichten Linkskurve geriet
sein Ford Transit deshalb auf die linke Fahrspur, auf welcher ein
24-jähriger Audi-Fahrer entgegenkam. Der junge Mann versuchte zwar
noch, dem Klein-Lkw auszuweichen, konnte aber nicht verhindern, dass
dieser seitlich gegen seinen Audi 80 prallte. Glücklicherweise kamen
bei der Kollision keine Personen zu Schaden. Allerdings entstand
Sachschaden an den beiden Fahrzeugen in Höhe von 5.500 Euro.Creglingen: Kurz weggesehen und Unfall verursacht

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]