Vandalen auf dem Schulhof

Krautheim. (ots) Am Sonntag, zwischen 16 und 18.15 Uhr, bauten Unbekannte die
Tischtennisplatte auf dem Hof der Haupt- und Werkrealschule im
Gustav-Meyer-Zentrum in Krautheim ab. Sie warfen diese anschließend
in einen benachbarten Brunnen, weshalb die Pressspanplatte aufquoll
und dadurch total zerstört wurde. Außerdem verteilten die Vandalen
den Inhalt mehrerer Mülleimer auf dem Gelände. Möglicherweise haben
Besucher einer zu diesem Zeitpunkt stattfindenden Sportveranstaltung
des TSV Krautheim die sinnlosen Taten beobachtet. Sachdienliche
Hinweise zu den Verursachern nimmt die Polizei in Krautheim, Telefon
06294 234, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]