Vom Pedal gerutscht

Tauberbischofsheim. (ots) Offenbar aufgrund eines Bedienfehlers hat ein 79 Jahre alter
Autofahrer am Montagabend in Tauberbischofsheim einen Verkehrsunfall
verursacht. Der Senior wollte gegen 21.30 Uhr mit seinem VW Passat in
der Albert-Schweitzer-Straße gegenüber dem Krankenhaus einparken. Er
rutschte während des Fahrmanövers aber vom Bremspedal ab, weshalb
sein Auto über einen Grünstreifen hinweg gegen das Gebüsch und
schließlich gegen eine Grundstückseinfriedung prallte. Der dadurch
entstandene Sachschaden beläuft sich auf über 1.500 Euro. Der
79-Jährige blieb unverletzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: