Wer beobachtete Handtaschendieb?

Lauda-Königshofen. (ots)

Ein Taschendieb hatte es am Montagnachmittag in Lauda auf den
Rucksack einer Bahnreisenden abgesehen. Die 85-Jährige stieg kurz vor
15 Uhr auf dem Bahnhof Lauda aus dem Zug. Ein unbekannter Mann bot
der älteren Dame gleich darauf an, ihr beim Tragen ihres Gepäcks
behilflich zu sein. Die Seniorin nahm seine Hilfe an und ließ ihn
ihren Koffer auf dem Bahnsteig abstellen. Nachdem der Helfer
verschwunden war stellte die Frau allerdings fest, dass ihr auf dem
Gepäckstück abgelegter, kleiner, schwarzer Rucksack fehlte. Darin
befanden sich außer Medikamenten auch diverse Wertgegenstände, wie
ein Samsung-Handy, Brillen sowie eine rote Geldbörse mit Bankkarten
und Bargeld. Die Polizei sucht nun den Unbekannten, der die Tat
eventuell beobachtet hat. Er ist etwa 60 bis 70 Jahre alt und hat
weißes Haar. Bekleidet war er mit einem hellblauen Polo-Shirt und
eventuell einer Jeanshose. Der Mann trug eine Sonnenbrille und führte
kein Gepäck mit sich. Er bzw. Zeugen des Vorfalls sollten sich bei
der Polizei in Bad Mergentheim, Telefon 07931 54990, melden.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: