Getränkehersteller Refresco auf Wachstumskurs

Landrat Reinhard Frank und Wirtschaftsförderer Neubert auf Firmenbesuch

Besuch Refresco 2 

Landrat Reinhard Frank, Heinz Ulzhöfer (Stadt Grünsfeld), Betriebsleiter Andreas Schenk, Bürgermeister Joachim Markert und Wirtschaftsförderer Rico Neubert waren im Rahmen der Firmenbesuche bei Refresco in Grünsfeld und erhielten eine kompetente Führung. (Foto: pm)

Grünsfeld. (pm) Bei einem Besuch der Firma Refresco in Grünsfeld hat sich Landrat Reinhard Frank über das Unternehmen und seine aktuelle Situation informiert. Gemeinsam mit Bürgermeister Joachim Markert und dem Wirtschaftsförderer des Main-Tauber-Kreises, Rico Neubert, wurde Landrat Frank von Betriebsleiter Andreas Schenk empfangen.

Werbung

Die Hardthof Fruchtsaft GmbH siedelte sich im Jahre 1996 auf dem ehemaligen Coca-Cola-Gelände an und wurde 2002 von der Refresco Holding übernommen. Die Refresco Holding hat insgesamt 27 Standorte, fünf davon in Deutschland. Refresco Deutschland zählt zu den führenden Herstellern von Fruchtsäften und Erfrischungsgetränken in Europa. Mit 90 Mitarbeitern am Standort Grünsfeld ist die Firma für die Hälfte des Gesamtwasserverbrauches in Grünsfeld verantwortlich. Refresco ist Zulieferer für den Lebensmitteleinzelhandel. Es findet kein Vertrieb unter einer eigenen Marke statt.

Betriebsleiter Schenk zeigte Landrat Frank, Bürgermeister Markert und Wirtschaftsförderer Neubert das Unternehmen. Ferner sprachen die Beteiligten über das geplante Hochregallager des Unternehmens, die Bewältigung des demografischen Wandels und die Fachkräftesicherung. Landrat Frank zeigte sich beeindruckt von der Produktion und begrüßte die geplante Weiterentwicklung des Unternehmens. „Zur Eröffnung des Hochregallagers komme ich wieder“, versprach Landrat Frank und bedankte sich für die interessanten Einblicke in das Unternehmen.

Informationen zur Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis gibt es beim Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Wirtschaftsförderung, Gartenstraße 1, 97941 Tauberbischofsheim, Telefon 09341/82-5809, Fax: 09341/828-5809, E-Mail: wirtschaftsfoerderung@main-tauber-kreis.de, oder im Internet unter www.main-tauber-kreis.de/Wirtschaft-Tourismus.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: