Fahrrad in Brand gesteckt

Wachbach (ots) Unmittelbar im Bereich eines
trockenen Weizenfeldes, auf dem Radweg zwischen Wachbach und Bad
Mergentheim, steckte unbekannter Täter den Fahrradreifen eines
Fahrrades in Brand. Nur dem glücklichen Umstand, dass ein Passant
Freitag-nachmittag, gegen 16.00 Uhr vorbeikam, und das brennende Rad
vom Weizenfeld weg auf den Fahrradweg zog, ist es zu verdanken, dass
das Feld nicht in Brand ge-riet. Der Passant konnte das Hinterrad
noch vor Eintreffen der Feuerwehr mit einer Wasserflasche löschen.
Bei dem Fahrrad handelte es sich um ein altes schwarz-rosafarbenes
Damenfahrrad ohne Rahmennummer. Zeugenhinweise bitte an das
Polizeirevier Bad Mergentheim, Tel.Nr. 07931/54990.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: