Einbruch in Pfarrbüro

Limbach.
(ots) Offensichtlich kein Diebesgut erlangte ein bislang Unbekannter,
der am Sonntag, gegen 01:00 Uhr, in das katholische Pfarrbüro am
Limbacher Prälat-Linus-Bopp-Platz einbrach. Aus unbekannten Gründen
ließ der Täter, nachdem er bereits eine Tür aufgebrochen hatte, vom
Tatobjekt ab und entfernte sich vom Ereignisort. Sachdienliche
Zeugenhinweise nimmt die Polizei in Limbach unter der Telefonnummer:
06274 92805-0 entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

Fleisch in Supermärkten nicht verramschen

(Foto: pm) NGG will faire Preise – Im Landkreis 250 Jobs in der Fleischwirtschaft Neckar-Odenwald-Kreis. (pm) 2,19 Euro für 600 Gramm Nackensteak? Mit Blick auf [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]