Daimlerfahrer nach Unfall in Klinik

Fahrenbach. (ots) Ein Verletzter und knapp 11.000 Euro Sachschaden sind die Folgen
eines Verkehrsunfalls am Mittwochmittag, gegen 16:30 Uhr, auf der
Fahrenbacher Römerstraße. Die 53 Jahre alte Fahrerin eines Opel
Meriva befuhr die Straße „Am Sportplatz“ und bog nach links in die
Römerstraße ein. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines
45-jährigen Daimler-Benz-Fahrers und kollidierte mit dessen PKW.
Dieser kam hierdurch nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte
ein Geländer. Der Daimlerfahrer wurde zur ambulanten Behandlung in
ein Krankenhaus gebracht.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: