Auf den Kirchturm geklettert

Neuenstein. (ots) Besorgte Bürger alarmierten am Sonntagabend die Öhringer Polizei.
Auf dem Turm der evangelischen Kirche hatten sie eine Person
entdeckt, die dort herumkletterte. Dabei war nicht klar, ob es sich
um einen Lebensmüden oder ein Kind handelte. Die Kirche ist derzeit
aufgrund laufender Renovierungsmaßnahmen eingerüstet, das Areal
darunter abgesperrt. Als die Beamten gegen 18 Uhr vor Ort kamen,
hatte der Kletterer einen Fotoapparat ausgepackt und nutzte seine
erhabene Position offensichtlich für Luftaufnahmen der Umgebung. Der
Hobbyfotograf wurde zum langsamen Abstieg von der Kirchturmspitze
aufgefordert. Er musste sich danach nicht nur eine Belehrung durch
die Ordnungshüter gefallen lassen, der 57-Jährige wird nun auch für
die Kosten des Polizeieinsatzes aufkommen müssen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: