Großeinsatz wegen leckgeschlagenem Tank

Neckargerach.

(ots) Einen Großeinsatz von Einsatzkräften der Polizei und Feuerwehr
verursachte ein leckgeschlagener LKW-Tank am Dienstagmorgen, gegen
10:15 Uhr, auf der Bundesstraße 37 bei Neckargerach. Offenbar war am
LKW während der Fahrt die Halterung eines Unterlegkeils gebrochen.
Dieser wurde anschließend unter das Fahrzeug geschleudert und
beschädigte dessen Kraftstofftank, der teilweise auslief. Da es sich
bei der Örtlichkeit um ein Wasserschutzgebiet handelt und eine nicht
unerhebliche Menge Kraftstoff ins angrenzende Erdreich versickerte,
wurden die Untere Wasserschutzbehörde sowie die Straßenmeisterei
Mosbach hinzugezogen. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang
kaum abzusehen.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: