Betrunkene verursacht Unfall

Neckarsulm. (ots) Offensichtlich zu viel Alkohol hatte eine 57-jährige Frau
getrunken, ehe sie sich ans Steuer ihres Ford setzte und einen Unfall
verursachte. Gegen 23:45 Uhr befuhr die Frau die Kreisstraße 2000 von
der B 27 kommend. In einer scharfen Rechtskurve verlor sie die
Kontrolle über ihr Fahrzeug und kam von der Fahrbahn ab, wo ihr PKW
gegen das Mauerwerk einer Bahnbrücke prallte. Die 57-Jährige blieb
unverletzt. An ihrem Fahrzeug entstand vermutlich mehrere tausend
Euro Sachschaden. Beim Eintreffen der Streife stellten die Beamten
Alkoholgeruch fest. Auch schien die Frau deutlich betrunken zu sein,
weswegen sie eine Blutprobe sowie ihren Führerschein abgeben musste.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: