Trickdiebe bestehlen Geschäftsmann

Stuppach. (ots) Am Donnerstagnachmittag, gegen 15:30 Uhr, erbeuteten zwei bislang unbekannte Täterinnen über 200 Euro bei einem Trickdiebstahl in der
Rengershäuser Straße in Stuppach. Sie hatten den 62 Jahre alten
Geschädigten unter einem Vorwand aus seinem Geschäft gelockt und
lenkten ihn ab, indem sie sich nach Funktionen verschiedener
Gartengeräte erkundigten und im Anschluss das Firmengelände wieder
verließen. Bei einer anschließenden Überprüfung wurde festgestellt,
dass aus der Registrierkasse Geldscheine fehlten.
Höchstwahrscheinlich hatte sich, während der Geschädigte abgelenkt
war, eine weitere Person unbemerkt in den Verkaufsraum begeben und
das Geld entnommen. Beschreibung der beiden südosteuropäisch
aussehenden Tatverdächtigen:

  • Nr. 1: Zirka 16 Jahre alt, schlank, schulterlange schwarze Haare,
    knapp 170 Zentimeter groß
  • Nr. 2: Zirka 20 – 22 Jahre alt, korpulent, ungefähr 170 Zentimeter
    groß, schulterlange schwarze Haare

    Beide trugen weiße T-Shirts und dunkle Hosen. Sie waren mit einem
    silberfarbenen Audi-Kombi unterwegs, der zirka 100 Meter entfernt auf
    einem Gaststättenparkplatz abgestellt war. Auf dem Fahrersitz saß ein
    ungefähr 50 Jahre alter Mann. Zur Personengruppe gehörte offenbar
    noch ein zirka 25-jähriger Mann, der schlank und unrasiert war und
    eine Schildmütze trug.Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei
    in Bad Mergentheim unter der Telefonnummer: 07931 5799-0 entgegen.

    © www.NOKZEIT.de


    Werbung

    Artikel empfehlen:

  • Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

    (Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

    Jugendliche aus Israel zu Gast

    (Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]