Konstituierende Sitzung des Ortschaftsrats Reisenbach

Reisenbach. (lm) Mit der Verabschiedung des alten und der Verpflichtung des neuen Ortschaftsratsgremiums würdigte Ortsvorsteher Günter Baunach in der jüngsten Sitzung im Alten Rathaus die Verdienste langjährig ehrenamtlich und zum Wohle ihrer Mitbürger aktiver Reisenbacher. Auf eigenen Wunsch stand Bernhard Schüßler nach 20 Jahren dem Ortschaftsrat nicht mehr zur Verfügung. Er hatte zahlreiche örtliche Projekte, darunter als größtes die Neugestaltung der Ortsdurchfahrt engagiert mitgetragen und sich überdurchschnittlich in seinem Ehrenamt eingebracht. Ortsvorsteher Baunach dankte dem scheidenden Ortschaftrat mit Urkunde und Präsent. Ebenfalls überdurchschnittlich engagiert und absolut zuverlässig hatte Dieter Theisen vom „Grund“ über 22 Jahre den Winterdienst in der Odenwaldgemeinde versehen. Auch er wurde mit einem Präsent in den „Winterdienst-Ruhestand“ verabschiedet. 

OR R0714 001

Unser Foto zeigt v.l. Bernhard Schüßler, Ortsvorsteher Günter Baunach und Dieter Theisen.  (Foto: Liane Merkle)

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: