Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Walldürn. (ots) Schwer verletzt wurde ein 45 Jahre alter Motorradfahrer am
Samstagnachmittag, gegen 15:25 Uhr, auf der Bundesstraße 47 bei
Walldürn. Ein 41-jähriger Skodafahrer beabsichtigte von einem
Parkplatz der Miltenberger Straße auf die B 47 aufzufahren und rollte
mit seinem PKW leicht auf die Bundesstraße ein. Der Kawasaki-Fahrer,
der diese in Richtung Miltenberg befuhr, versuchte dem Skoda
auszuweichen, geriet aber von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem
Randstein. Hierbei wurde der Motorradfahrer schwer verletzt und im
Anschluss in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr besteht nicht.
Der Sachschaden am Motorrad wird auf knapp 6.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen: