„School’s out Party“ in Buchen

Buchen. (ots) Bereits zum neunten Mal laden auch in diesem
Jahr wieder die Stadt Buchen und Polizei Buchen in erster Linie
Kinder und Jugendliche der 5. bis 10. Klassen in die Mehrzweckhalle
Buchen-Hainstadt zu einer „School’s out Party“ ein, um sich am
letzten Schultag zusammen mit Freunden auf die Ferien einzustimmen.

Für den richtigen Sound und tolle Stimmung sorgen in diesem Jahr
zum ersten Mal die DJ´s Hertz & Schrittmacher, die die Halle
sicherlich wie bereits in den Vorjahren zum Beben bringen. Als
besonderes Highlight bieten verschiedene Tanzgruppen Kostproben ihres
Könnens und laden zum Mittanzen ein.

Werbung

Der Partyspaß findet am Mittwoch, den 30. Juli 2014 statt; Beginn
ist um 18.00 Uhr. Dies mag zwar überraschend früh anmuten, aber
gerade darin liegt eine Zielrichtung der Veranstalter: Es soll
nämlich nicht nur den Jüngeren eine interessante Party geboten,
sondern auch an den verbreiteten „zeitlichen Gewohnheiten gekratzt“
werden. Spaß und gute Musik müssen nicht erst kurz vor Mitternacht
beginnen!

Die Partyzeit ist so gewählt, dass auch 12-Jährige in den Genuss
von Pop- und Rockmusik und Partyspaß kommen können. Da die
Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Landratsamt und dem
Arbeitskreis Suchtprophylaxe durchgeführt wird, gilt die Ausnahme des
§ 5 Jugendschutzgesetz, wonach auch Kinder bis 22 Uhr anwesend sein
dürfen. Die Veranstalter bitten die Eltern in diesem Zusammenhang,
die Abholung ihrer Kinder zur angegebenen Zeit zu organisieren.

Selbstverständlich ist die Veranstaltung wieder rauch- und
alkoholfrei. Dass auch dies der Attraktivität von Partys keinen
Abbruch tut, werden die SMVen von Abt-Bessel-Realschule und
Burghardt-Gymnasium sowie das Kinder- und Jugendzentrum „TÜFF“ mit
leckeren Snacks und einer (alkoholfreien!) Cocktailbar unter Beweis
stellen.

Begleitend zur Diskoatmosphäre bietet der Arbeitskreis
Suchtprophylaxe des Landratsamtes und der Caritas, das Kinder- und
Jugendzentrum Buchen und die Polizei an Infoständen interessante und
zielgruppengerechte Informationen. Mit Unterstützung der
Aktivgemeinschaft Buchen und dem Verein für Kriminalprävention
„Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis“ wird es auch in diesem Jahr wieder
ein großes Gewinnspiel mit tollen Preisen geben.

Selbstverständlich ist es auch älteren Partyfreunden erlaubt,
einen vergnüglichen Abend in der Mehrzweckhalle Buchen-Hainstadt zu
genießen.

Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist kostenlos.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: