Bedienfehler führt zu Unfall

Tauberbischofsheim. (ots) Höchstwahrscheinlich aufgrund eines Bedienfehlers an ihrem Ford
Fiesta, verursachte eine 26 Jahre alte Fahrzeugführerin am
Mittwochmorgen, gegen 07:30 Uhr, in Tauberbischofsheim einen
Verkehrsunfall. Sie hatte die Landesstraße 578 in Richtung Würzburger
Straße befahren und ihren PKW an der Stopp-Stelle angehalten.
Plötzlich fuhr sie an und streifte den vorbeifahrenden Audi A4 einer
32 Jahre alten Fahrzeugführerin. Verletzt wurde niemand; der
Sachschaden wird auf knapp 3.000 Euro geschätzt.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]