Motorradfahrer von Yamaha eingeklemmt

Gundelsheim. (ots) Dieser Unfall hätte für einen Motorradfahrer auch richtig schlimm
ausgehen können. Am Donnerstag, gegen 07.00 Uhr, hatte der 32-jährige
Fahrer eines Muldenkippers in Gundelsheim, kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Tiefenbach, nach einer Wendemöglichkeit gesucht und fuhr dazu in die Marienstraße ein.

Dem Lkw folgte zu dieser Zeit in
52-Jähriger auf seinem Motorrad. Der Biker bremste seine Maschine bis
zum Stillstand ab. Gleichzeitig legte der Trucker den Rückwärtsgang
ein und setzte etwas zurück. Dem 52-Jährigen gelang es nicht mehr,
sich rechtzeitig aus der Gefahrenzone zu bringen. Er wurde von dem
Fahrzeug erfasst, umgeworfen und kam unter seiner Yamaha zum Liegen.
Beim weiteren Zurücksetzen wurde das liegende Motorrad mehrere Meter
nach hinten geschleift und dessen Fahrer fand ebenfalls liegend seine
Endlage unter dem hinteren Aufbau des Lkws. Erst durch heftiges
Betätigen des Gasgriffes konnte der Motorradfahrer den 32-Jährigen
auf seine missliche Lage aufmerksam machen. Der Biker erlitt
glücklicherweise nur leichtere Verletzungen. Er wurde durch ein
Rettungsfahrzeug in ein Krankenhaus gebracht. Am Lastwagen entstand
kein Sachschaden, an der Yamaha beläuft sich dieser jedoch auf etwa
3.000 Euro.

Werbung

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: