Wirtschaftsstandort Mosbach stellt sich filmisch vor

Mosbach. (pm) Bei der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Gemeinderates im Großen Saal der Mälzerei konnte man nicht nur zahlreiche altbekannte und einige neue Gesichter ausmachen, auch ein filmischer Beitrag sorgte für großen Wiedererkennungswert und ein paar Überraschungen.

Der neue städtische Wirtschafts-Imagefilm dokumentiert die große Bandbreite des örtlichen Gewerbes und der Industrie in Mosbach. Aber nicht nur als Unternehmensstandort und als Arbeitsplatz, auch als Wohn-, Studien- und Lebensort zeigt die Fachwerkstadt ihre Attraktivität und Qualität. O-Töne dreier Geschäftsführer von in Mosbach angesiedelten Unternehmen sowie von DHBW-Studenten lockern die Bilderschau auf und veranschaulichen in individuellen Statements deren ganz eigene Sicht auf Mosbach.

Produziert wurde der rund vierminütige Film von Orange: ON Entertainment, die bereits den beim Neujahrsempfang vorgestellten Imagefilm realisiert haben. Der neue Wirtschaftsfilm ist ebenso wie der Imagefilm über die Internetseite der Stadt Mosbach abrufbar. 

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: