Schlimmeren Unfall durch Ausweichmanöver verhindert

Tauberbischofsheim. (ots) Etwa 200 Euro Sachschaden entstanden am Montag, gegen 05.20 Uhr,
bei einem Verkehrsunfall auf der Külsheimer Straße in
Tauberbischofsheim. Eine 20-jährige Seat-Fahrerin hatte die
Landstraße 504 von Külsheim in Richtung Tauberbischofsheim befahren.
Kurz nach dem Ortsschild kam der Autofahrerin auf ihrem Fahrstreifen
ein schwarzer Pkw entgegen, welcher so dicht vorbeifuhr, dass der
Außenspiegel des Seats abgerissen wurde. Die Seat-Fahrerin musste, um
einen schlimmeren Zusammenstoß zu verhindern, bis auf das Bankett
ausweichen. Der Fahrer des schwarzen Pkw setzte seine Fahrt ohne
anzuhalten fort. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der
Tel.Nr.: 09341 81-0 mit der Polizei Tauberbischofsheim in Verbindung
zu setzen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: