Zweiradfahrer schwer verletzt

Bad Mergentheim. (ots) Eine schwer verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 2.000
Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Sonntag, gegen 16.00
Uhr, auf der Bundesstraße 19, auf Gemarkung Bad Mergentheim,
Abzweigung Lillstadt. Ein 16-Jähriger war mit seinem Leichtkraftrad
auf der B 19 unterwegs, als er in einer langegezogenen Linkskurve
verkehrsbedingt abbremsen musste. Vermutlich infolge nichtangepaßter
Geschwindigkeit und mangelnder Fahrpraxis stürzte der junge
Zweiradfahrer, schlidderte zusammen mit seinem Fahrzeug über die
Fahrbahn und kam danach im Grünstreifen zum Liegen. Bei dem Unfall
erlitt der Jugendliche schwere Verletzungen. Er musste zur
stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. An der
Yamaha entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: