In den Graben ausgewichen

Bödigheim.   (ots) Von der Fahrbahn der Landesstraße 519 kam am Dienstagmittag, gegen 13:20 Uhr, bei Bödigheim eine 28 Jahre alte Peugeot-Fahrerin ab. Die Lenkerin fuhr in Richtung Seckach und beabsichtigte kurz nach dem Bödigheimer Ortsausgang einen LKW zu überholen. Hierbei erkannte sie offenbar zu spät, dass ihr ein Daimler Chrysler Sprinter entgegenkam. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, wich die 28-Jährige nach links in den Straßengraben aus. Hierbei beschädigte sie einen Weidezaunpfosten. Verletzt wurde niemand. 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Buchen: Sandspielkiste „alla hopp!“-Anlage

 Große Freude lösten die Mitglieder der CDU-Frakti Gemeinderat mit der Übergabe einer Box mit Sandspielzeug für die „alla hopp!“-Anlage aus. (Foto: privat) (hg) Pünktlich zum [...]

Erste Grünkernkönigin besucht Landratsamt

Landrat Dr. Achim Brötel konnte mit TGO-Geschäftsführerin Tina Last die neue Grünkernkönigin Annika Müller im Landratsamt begrüßen. (Foto: pm) Annika Müller aus Boxberg-Schweigern ist die [...]