Ohne Führerschein unterwegs

Mosbach.  (ots) Am frühen Mittwochmorgen wurde an der Mosbacher Aral-Tankstelle ein 25 Jahre alter BMW-Fahrer einer polizeilichen Routinekontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass dieser zum wiederholten Male mit einem Kraftfahrzeug unterwegs war, obwohl ihm eine Fahrerlaubnissperre bis Ende des Folgejahres auferlegt ist. Der offenbar sehr uneinsichtig Agierende wird erneut zur Anzeige gelangen. Gegen die Person, die ihm ihren BMW zur Verfügung stellte, wird ebenfalls Anzeige erstattet werden. 

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen