Drei Ketten vom Hals gerissen

Eppingen. (ots) Gleich alle drei goldenen Halsketten entriss eine bislang
Unbekannte einer 86 Jahre alten Rentnerin am Sonntagvormittag gegen
11:40 Uhr in der Eppinger Bismackstraße. Die Geschädigte wurde
zunächst von zwei Frauen nach dem Weg zum Bahnhof gefragt. Plötzlich
küsste eine der beiden Frauen die ältere Dame auf die Wange und riss
ihr blitzartig ihre drei Ketten vom Hals. Anschließend sprangen beide
Täterinnen sofort in einen wartenden Pkw, an dessen Steuer ein junger
Mann saß. Das Trio fuhr danach in Richtung Stadtmitte davon. Beim
Wegfahren warf eine der Frauen noch zwei billige Modeschmuckketten
aus dem fahrenden Auto der Rentnerin vor die Füße. Die Überfallene
blieb glücklicherweise unverletzt. Von den Tätern konnte folgende
Beschreibung abgegeben werden: 1. weiblich, schlank, zirka 25 Jahre
alt; 2. weiblich, dickliche Gestalt, etwa 45 bis 50 Jahre alt; 3.
männlich, etwa 25 Jahre alt, Fahrer des Pkw, dunkler Van – näheres
nicht bekannt. Alle drei Personen waren dunkelhäutig, hatten schwarze
Haare und südländisches Aussehen. Die Kripo Heilbronn, Telefon 07131
104-4444, sucht Zeugen des Vorfalls. Da die Geschädigte laut um Hilfe
rief, dürfte dies vermutlich auch bemerkt worden sein. Ebenfalls
werden Personen gesucht, die das beschriebene Trio mit dem dunklen
Van im Bereich Eppingen ebenfalls beobachtet haben.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: