Ehrenamtliche am GTO mit Zertifikaten ausgezeichnet

IMG 2412

(Foto: pm) 

Osterburken. (pm) In den vergangenen Tagen konnten Schulleiter Willi Biemer und Oberstudienrat Andreas Link als Koordinator für das Jugendbegleiterprogramm am GTO in einer Feierstunde den über 30 ehrenamtlichen Jugendbegleiterinnen und Jugendbegleitern für ihren Einsatz am GTO Dank sagen.

Die Jugendbegleiter hatten im Frühjahr des letzten Jahres an einer zweitägigen Ausbildung durch die Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken (aim) teilgenommen und im Laufe des Schuljahres 2013/14 einen Einsatz von mindestens einem Schulhalbjahr abgeleistet. Hierbei ergänzten sie den außerunterrichtlichen Bereich des GTO durch AG-Angebote wie Chor, Tanzen oder Kunstwerkstatt oder unterstützen die Schule bei Angeboten der Hausaufgabenbetreuung und durch Spiel- und Sportangebote in den Pausen. Herr Biemer bedankte sich für den geleisteten Einsatz und wertete die Erfahrung mit den Schülerinnen und Schülern als eine Investition in die eigene berufliche Zukunft. So werde von Unternehmen zunehmend auf Qualifikationen dieser Art geachtet. Zeigten die Schülerinnen und Schüler während ihres Dienstes doch viele Schlüsselqualifikationen wie Teamfähigkeit, die Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen, Kreativität und die Fähigkeit, andere zu motivieren.

Ein Dank seitens der Schulleitung galt auch Andreas Link für den Einsatz in der Ausbildung und für die Begleitung der Jugendbegleiter während des Schuljahres.

Herr Link überreichte die Zertifikate an die Schülerinnen und Schüler und lobte vor allem die Motivation und Zuverlässigkeit der Schülermentoren, die das Jugendbegleiterprogramm in den vergangenen Jahren zu einem festen Bestandteil des Schulprogramms am GTO werden ließen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: