Rabiater Radler flüchtet

Bad Friedrichshall. (ots) Ein Radfahrer hat am Dienstag, gegen 19.30 Uhr, in Bad
Friedrichshall, einen Verkehrsunfall verursacht. Im Bereich des
dortigen Klinikums war eine junge Autofahrerin mit ihrem Opel
unterwegs, als ihr aus Richtung Amorbach ein Radler entgegenkam.
Dieser fuhr ungebremst auf das Auto der 18-Jährigen auf. Der 24 Jahre
alte Beifahrer der Pkw-Lenkerin stieg aus, um den Biker zur Rede zu
stellen. Dieser verpasste dem jungen Mann wortlos einen Faustschlag
gegen die Brust und fuhr weiter. Beim Vorbeifahren streifte er mit
seinem Fahrrad den Opel und beschädigte ihn. Ohne anzuhalten setzte
der unbekannte Zweiradfahrer seine Fahrt in Richtung Palisadenring
fort und konnte nicht mehr angehalten werden. Zeugenhinweise nimmt
die Polizei in Neckarsulm, Telefon 07132 93710, entgegen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]