Gegen haltenden PKW gefahren

Oberschefflenz. (ots)
Einen Sachschaden in Höhe von knapp 5.000 Euro verursachte ein 38 Jahre alter Polo-Fahrer am Dienstagabend, gegen 18:00 Uhr, in Oberschefflenz. Der Lenker befuhr die Hauptstraße und bog nach links in die Lücke ein. Kurz nach dem Abbiegevorgang ließ er offenbar die im Straßenverkehr erforderliche Sorgfalt außer Acht, als er mit seinem PKW zu weit nach links geriet und mit dem verkehrsbedingt haltenden Skoda Octavia eines 24-Jährigen zusammenstieß. Verletzt wurde niemand.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: