Von Leiter gestürzt und schwer verletzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Obrigheim. (ots) Eine schwere Verletzung zog sich ein 74 Jahre alter Arbeiter zu, als er am Mittwochnachmittag, gegen 14:25 Uhr, im Obrigheimer Bernhardsgrund von einer Leiter stürzte. Der Verletzte hatte auf einer Leiter in knapp zwei Metern Höhe gearbeitet und beabsichtigt, mit einer Flex einen größeren Metallträger abzutrennen. Plötzlich rutschte die Leiter ohne Fremdeinwirkung nach hinten weg. Der Arbeiter stürzte mit seinem linken Arm in ein Metallgitter, welches zur Befestigung von Rosen an der Hauswand angebracht war. Hierbei zog er sich großflächige Verletzungen des linken Armes zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: